Pansexualität > Meldung

News & Meldungen

Bonner Kino startet Filmreihe mit LSBT-Themen

Bonn - In Bonn hat das Kino Brotfabrik eine eigene Filmreihe zu Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Themen (LSBT) gestartet. Wie die Veranstalter mitteilten, werde voraussichtlich jeden vierten Montag im Monat ein entsprechender Streifen gezeigt. Geplant ist jeweils im Vorfeld eine kurze Einführung zum Thema. Die Filmreihe startet am kommenden Montag mit dem wohl ältesten und bekanntesten Lesbenfilm "Desert Hearts" aus dem Jahr 1985. Der Film beschreibt die Geschichte der verheirateten Professorin Vivian und ihrem Coming-out in den USA der 1950er Jahre. Sie reist nach Reno, um so schnell wie möglich geschieden zu werden. Dafür wohnt sie bei Francis, deren lesbische Tochter Cay eine große Faszination auf Vivian ausübt. Als Filmvorlage diente Regisseurin Donna Deitch der Roman "Desert of the Heart" von Jane Rule.

Zurück

Einen Kommentar schreiben