Pansexualität > Meldung

News & Meldungen

Studie untersucht Wohlergehen von Kindern homosexueller Eltern

In Australien hat die Melbourne School of Population Health eine Untersuchung zum Wohlbefinden von Kindern in Familien mit homosexuellen, bisexuellen oder Transgender-Eltern gestartet. Ziel der Studie ist die Untersuchung des physischen, mentalen und sozialen Wohlbefindens von 750 Kindern von 500 Eltern durch Befragungen, berichtet die australische Zeitung "Sydney Morning Herald". "Wir wissen, dass gleichgeschlechtliche Familien regelmäßig stigmatisiert und diskriminiert werden. Wir werden Diskriminierungs-Erfahrungen untersuchen und wie Familien mit der Belastbarkeit und Bewältigung der Kinder umgehen", sagte Forschungsleiter Simon Crouch von der Universität Melbourne. Die Studie sei die größte ihrer Art und umfasse erstmals mehr Konstellationen als nur Kinder in Familien mit lesbischen Lebenspartnerinnen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben