Pansexualität > Meldung

News & Meldungen

USA: Transgender-Mädchen wollte bereits mit vier Jahren Geschlechtsanpassung

Josie Romero, ein elfjähriges Mädchen aus Tucson, hat ihre Geschlechtsanpassung bereits im Alter von vier Jahren geplant. "Als sie älter wurde sagte sie immer: `Ich bin ein Mädchen`", berichtet die Mutter gegenüber US-Medien. "Wir haben dann immer gesagt: `Nein, du bist ein Junge`." Als Josie, geboren als Joseph, vier Jahre alt war, dachten die Eltern, sie hätten einen homosexuellen Sohn, weil ihr Kind mit Mädchenspielzeug spielte. Die Kinderärztin stellte dann jedoch fest, dass Josie mit dem falschen Geschlecht geboren war. Daraufhin begann die Geschlechtsanpassung. Josie trug nur noch Kleidung für Mädchen und wurde von den Behörden als weiblich akzeptiert. In ein paar Monaten wird sie zwölf Jahre alt und darf dann weibliche Hormone einnehmen. Wenn sie erwachsen ist, sollen geschlechtsanpassende Operationen folgen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben